BonaBond Plus - Lichthärtender Bracketkleber

Das lichthärtende fluoridhaltige Bracketadhäsiv in Spritzen

 BonaBond plus LC, das bewährte licht-und fluoridabgebende Bracketadhäsiv für Metall- und Keramikbrackets, verfügt über optimale Eigenschaften um

eine schnelle und schonende Bracketbefestigung zu ermöglichen:

Gute Konsistenz + schnelle Belastbarkeit

Durch die Lichthärtung können Sie selbst den Zeitpunkt der Aushärtung bestimmen. Das BonaBond plus LC Adhäsiv weist eine gut eingestellte Konsistenz auf, so dass das Bracket standfest positioniert werden kann. Sofort nach der Polymerisation ist das Bracket belastbar.

Schmelzschonende Befestigung + fluoridhaltige Pasten

Für eine sichere schmelzschonende Bracketbefestigung, und unter Berücksichtigung der Adhäsions-kräfte des Schmelzgefüges von ca.10 MPa, liegen die Haftfestigkeitswerte von BonaBond plus LC bei ca. 10-13 MPa, so dass Schmelzausrisse beim Debonden vermieden werden können.

Art.-Nr. 7500-305     3 x 2,5g BonaBond plus LC  in Spritzen

Art.-Nr. 7500-306     2 x 5ml BonaBond plus LC Primer, Flasche

 

 

 

 

 

BonaBond® plus protect - selbsthärtender Bracketkleber

 der selbsthärtende Bracketkleber mit fluoridhaltigem Ionomerglas und bakterizid wirkenden Zinkionen

BB

 

 

BonaBond plus protect ist ein Paste/Flüssigkeits-Bracketadhäsiv und dient zum Befestigen von Metall-, Kunststoff- und Keramikbrackets. Die Polymerisation wird durch Druck initiiert, so dass das zeitraubende und kostenintensive Mischen entfällt. Im Gegensatz zu hochgefüllten Bracketklebern zeigt BonaBond plus protect ein ausgewogenes Mischungsverhältnis zwischen organischen und anorganischen Bestandteilen. Die Bruchstelle bei der Bracketentfernung wir daher weitgehend in den Adhäsiv/Basenbereich verlagert und die Schmelzareale geschont. BonaBond plus protect läßt sich mit den beigefügten Kunststoffspritzen punktgenau und materialsparend applizieren. Ein Nachfließen des Materials wird durch den Einsatz einer Drosselfunktion vermieden. Das neben der Bracketbasis austretende Adhäsiv verbleibt weitgehend in unpolymerisiertem Zustand und kann leicht entfernt werden.

Das mit einem fluoridhaltigen Ionomerglas gefüllte Bracketadhäsiv BonaBond plus protect gewährleistet eine kontinuierliche Abgabe von Fluoridionen bei steigender Verweildauer. Die Fluoridabgabe beträgt 2 ppm, kumuliert nach 28 Tagen.
Bakterizid wirkende Zinkionen vermindern die Plaquebildung.

BonaBondPlus Protect Primer Sicherheitsdatenblatt

BonaBondPlus Protect Paste Sicherheitsdatenblatt

BonaBondPlus Protect Gebrauchsinformation

FAQ

Warenkorb

 

  Art.-Nr. 7500-200 (10g Paste im Tiegel, 10ml Primer, 12gl Ätzgel)
  Art.-Nr. 7500-500 (3 x 2,5g in Spritzen, 10ml Primer, 12g Ätzgel)

 

 

BonaBondPlus LC Primer Sicherheitsdatenblatt

BonaBondPlus LC Paste Sicherheitsdatenblatt

BonaBondPlus LC Gebrauchsinformationen

Warenkorb

FAQ

template joomla 1.7